schwerer VU B311

Datum: 21. Juli 2019 
Alarmzeit: 14:53 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 7 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: B311 km24,3 
Einsatzleiter: OBI Wilhelm Kößler 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, RLF-A Tunnel 
Weitere Kräfte: FF Taxenbach, Löschzug Embach, Polizei, Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Heute wurden wir um 14:53 Uhr von der LAWZ Salzburg zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B311 KM 24,3 alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte der Einsatzleiter fest, das 4 Fahrzeuge beteiligt sind. Unverzüglich wurde der Löschzug Embach und die Feuerwehr Taxenbach nachalarmiert. 11 Personen wurden verletzt, 4 davon schwer. Das Rote Kreuz war mit mehreren Fahrzeugen, Notärzten und Retungshubschrauber vor Ort. Die Polizei war ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Nach 4 Stunden konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte wieder in die Zeugstätten einrücken.