Küchenbrand

Datum: 28. Juni 2020 
Alarmzeit: 18:19 Uhr 
Einsatzort: Lend 42 
Einsatzleiter: OBI Wilhelm Kößler 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, RLF-A Tunnel 
Weitere Kräfte: Löschzug Embach, Polizei, Rettung 


Einsatzbericht:

Heute wurden wir um 18:19 Uhr mittels Sirenenalarm von der LAWZ Salzburg gemeinsam mit unserem Löschzug Embach zu einem Zimmerbrand nach Lend 42 alarmiert. Die Wohnung befand sich oberhalb der Zeugstätte! Unverzüglich rückten wir mit RLF-A, KLF-A und MTF-A aus. Sofort wurden mehrere Atemschutztrupps ausgerüstet und begannen sofort mit der Brandbekämpfung über das Stiegenhaus und mittels 2 Steckleitern über die Fenster. Da das Stiegenhaus zu verraucht war um in die Wohnung vorzudringen wurde mit dem Aussenangriff von 2 HD sowie 2 C- Strahlrohren fortgesetzt. Durch BFK Klaus Portenkirchner wurde die FF Dienten, die sich gerade bei einer Übung befand nachalarmiert. Um ca 20 Uhr konnte durch den Einsatzleiter Willi Kössler Brand aus gegeben werden.